Bericht 41-14

 

 

© Copyright    Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.

Sa., 30.08.2014, ... teilweise trocken
Limmer Live Stadtteilfest

Beitrag kommentieren
Nach dem ersten Beitrag wird ein Diskussionsforum eingerichtet.

Nach langer Bauphase hieß es endlich wieder auf  der (an diesem Tag autofreien) Franz-Nause-Straße: LIMMER LIVE !
Zum sechsten Mal engagierte sich der Verein Unternehmen Limmer e.V., um dem Stadtteil ein kunterbuntes Fest zu präsentieren. Dass der „Frosch" am gleichen Tag sein 30 jähriges Jubiläum feierte, ließ auf ein ausgefeiltes Bühnenprogramm hoffen.

In der Ladenzeile setzte Chefkoch Jörg Lange (Lindenkrug) mit seiner Showküche einen pikanten Kontrast zu den Mitmach - Angeboten der ansässigen Firmen, Vereine und Initiativen.

Nägel schmieden, Holzspielzeugbau in der Recyclingwerkstatt und der Großeinsatz der Jugendfeuerwehr Limmer gehören praktisch schon immer zum Festprogramm und sind nach wie vor äußerst beliebt. Das musselige Spätsommer-Frühherbstwetter sorgte für einen kleinen Wehrmutstropfen – zum Glück erschienen die Limmeraner wetterfest ausgerüstet zum Feiern.

 

www.unternehmen-limmer.de

 

Text/Bilder: Evi Schaefer
Letzte Aktualisierung: 31.08.2014

2014.08.30_060_hLL

 

2014.08.30_012_790

Waterwalking in der Franz-Nause-Straße.

2014.08.30_007_hLL

 

2014.08.30_056_hLL

 

2014.08.30_039_1

 

2014.08.30_041_hLL

 

2014.08.30_023_hLL

 

2014.08.30_066_hLL

 

2014.08.30_015_hLL

 

2014.08.30_025_hLL

 

2014.08.30_075_hLL

 

2014.08.30_028_hLL

 

2014.08.30_073_hLL

30 Jahre Frosch „mit 18" (Westernhagen Coverband) und der Digger Barnes Band (Bluesrock) als Bühnenprogramm.

2014.08.30_052_hLL

 

2014.08.30_069_hLL

 

2014.08.30_085_hLL