Bericht 37-14

 

 

© Copyright    Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.

Fr, 18.07.2014, Erstes Vorbereitungstreffen im Freizeitheim Linden
„900 Jahre Linden" feiern
Sonderseite: www.900Linden.de

Beitrag kommentieren
Nach dem ersten Beitrag wird ein Diskussionsforum eingerichtet.

Am 18.07.2014 trafen sich Vertreter der Statteilkulturarbeit mit 60 Teilnehmern im Freizeitheim Linden um die Koordinationsmöglichkeiten für die 900 Jahrfeier auszuloten. 2015 wird ein einmaliges Veranstaltungsjahr, der Spannungsbogen soll möglichst von Januar bis Dezember gehalten werden und die einzelnen Veranstaltungen nicht in einem kollektiven 900 Jahre-Gewusel untergehen.

Viele Einrichtungen, Organisationen, Initiativen und Mitbürger aus Linden wollen im Jubiläumsjahr etwas auf die Beine stellen, bis jetzt sind 170 Projekte angekündigt worden. Die Ideen zu den Ausstellungen, Vorträgen und Filmprojekten, zu Gottesdiensten, Empfängen oder Festen sollen thematisiert, gebündelt und koordiniert, dazu die Akteure vernetzt werden. Hierbei wird das Freizeitheim Linden eine zentrale Rolle spielen. Die Stadt wird Geld und Personal zur Verfügung stellen, wurde an diesem Abend versichert. Der Vorschlag eines zentralen Festaktes oder einer ganzen Festwoche, fand großen Anklang unter den Beteiligten, die Planungen kommen in Schwung.

Es gibt zwei Internetseiten mit aktuellen und systematischen Informationen: 900Linden.de und 900jahreLinden.de

Wer etwas beitragen möchte, kann sich gerne an die Redaktion wenden. Wir stellen dann die Kontakte her.

Redaktion@halloLinden.de oder 0170 92 60 771

 

Text/Fotos: Evelyn Schaefer/Klaus Öllerer
Letzte Aktualisierung: 20.09.2014

2014.07.18_IMG_3384_hLL

2014.07.18_IMG_3371_hLL

2014.07.18_IMG_3385_hLL

2014.07.18_IMG_3382_hLL

2014.07.18_IMG_3386_hLL

2014.07.18_IMG_3432_hLL

2014.07.18_IMG_3387_hLL_1

2014.07.18_IMG_3402_hLL

Die Ergebnisse der Diskussionsgruppen auf Zetteln vermerkt: Ideen und Aktivitäten gibt es reichlich, jetzt muss alles nur noch terminlich und inhaltlich zueinander passen.