Bericht 71-12

 

 

© Copyright    Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.

So, 16.12.2012
Spezial: Gentrifizierung oder was?
Eine Chronologie der Beiträge bei halloLindenLimmer.de und anderen Medien

Beitrag kommentieren
Nach dem ersten Beitrag wird ein Diskussionsforum eingerichtet.

Flyer - eine Bilanz: Immobiliensituation und Erkenntnisprozess in Linden-Limmer
>> mehr

 

"Gentrifizierung" ist das Schlagwort unter dem seit 2011 ein Kampf um Macht und  Deutungshoheit im Stadtbezirk geführt wird. Die angewendeten Mittel eskalieren.

Die eine, aktivere Seite der Auseinandersetzung kämpft mit Demos, Besetzungen und direkten Angriffen auf Mieter und Vermieter. Demgegenüber wehrt sich die andere, zurückhaltendere Seite mit den Mitteln von Veröffentlichungen, Veranstaltungen und Polizeimaßnahmen. Es geht auch um einen Kulturkampf . So kämpft die Kampagne Ahoi gegen den bürgerlichen und für ihren eigenen Lebensstil, der dominieren soll.

Gentrifizierung – worum geht es?

Werden arme Leute durch spießige und gutverdienende Zugezogene verdrängt? Oder findet Wohnraumverbesserung zum Nutzen der Einwohner statt? Wie ist es eigentlich mit der Verdrängung von durchschnittlich- und gutsituierten Bewohnern durch Tendenzen der Verschlechterung des Wohnumfeldes - auch durch einen "Kampf gegen Gentrifizierung"? Seit 2010 kämpft die Nachbarschaftsinitiative Linden-Nord gegen Verwahrlosung und Ruhestörung. Anwohner plagen sich mit Plänen wegzuziehen und es ist manchmal von einzelnen bereits Weggezogenen zu hören.

Hinter allem steht die eigentliche Frage: "Wie soll die Zusammensetzung und das Verhältnis zueinander von eher schlecht und eher gut situierten Einwohnern in Linden-Limmer sein?"

In dieser Auseinandersetzung ist es nicht leicht einen realistischen Überblick über die Faktenlage zu gewinnen. Die hier aufgeführten Veröffentlichungen können dabei hilfreich sein.

Klaus Öllerer

Letztes Update: 24.06.2013

 

Flyer - eine Bilanz: Immobiliensituation und Erkenntnisprozess in Linden-Limmer >> mehr

Ein Überblick: Warum steigen die Mieten? >> mehr

Top Lesetipp zur Mietpreisentwicklung: Mieten- und Reallohnsteigerungen nahezu gleichauf >> mehr

 

Letzte Aktualisierungen:

07.03.2016 >> halloLindenLimmer.de (eigene Meldungen)

06.04.2016 >> andere Medien zu LindenLimmer und Hannover

22.09.2015 >> Allgemeines in anderen Medien

 

Berichte von halloLindenLimmer.de

 

 

 

 

07.03.2016, Kampagne Ahoi: "Macht doch mal was kaputt ..." bestätigt, Prozess unterbrochen

>> mehr

04.03.2016, Linksautonome: Prozess wegen Aufruf zu Straftaten am 07.03.2016

>> mehr

03.03.2016, St. Martin: Positives Fazit der Gemeindeversammlung zum Thema "Günstig wohnen in Linden?"

>> mehr

01.03.2016, Linksautonome verurteilt wegen Blockadeversuch gegen Zwangsräumung in Linden-Mitte 2015   >> mehr

17.01.2016, Kirchstr. 17A: Abriss hat begonnen
>> mehr

21.10.2015, Kirchstr. 17A: mehrstündige Besetzung  
>> mehr

28.07.2015, HAZ zur Farbattacke gegen Fuss Stolz: "Wir sind Leute aus der Nachbarschaft"   >> mehr

04.07.2015, Conrad von Meding im Stadteinzeiger: "Das Gespenst der Gentrifizierung"   >> mehr

28.06.2015, Gesehen: Farbattacke gegen Schuhladen in der Limmerstraße   >> mehr

01.06.2015, Ahoi Demo am 30.05.2015: "4 Jahre ohne...sind 4 zu viel"   >> mehr

25.05.2015, Bezirksrat: Anfrage der Linken zu Mietpreisen in Linden-Limmer mit Antwort und Anmerkung   >> mehr

13.05.2015, Kampagne Ahoi: Demonstration am 30.05.2015 - 4 Jahre ohne… sind vier zuviel!   >> mehr

22.04.2015, Die Linke: „Die Mieten im Viertel steigen weiter“ - Veranstaltung vom 18.04.2015   >> mehr

26.12.2014, Kampagne Ahoi: Stress zwischen Wohnwert und denn’s?   >> mehr

20.12.2014, Wieder Farbattacke auf Wohneigentum: Grotestr. 20 in Linden-Nord   >> mehr

07.12.2014, Kampagne Ahoi solidarisiert sich mit Hausbesetzer_innen aus der Nordstadt - Polizeimeldung: geräumt   >> mehr

01.12.2014, Bezirksrat: Gibt's nicht! - Antwort der Verwaltung zur Gentrifizierung  >> mehr

30.11.2014, Limmerstraße 98: Farbanschlag  >> mehr

20.10.2014, Kampagne Ahoi: Solidarität mit den Besetzer_innen der Dieckbornstraße 38  >> mehr

19.10.2014, Dieckbornstr. 38: Besetzerflyer  >> mehr

19.10.2014, Polizei: Hausbesetzung in Hannover-Linden  >> mehr

16.07.2014, Bezirksrat: Antwort auf Anfrage der Linken zum Hamburger Modell und Wohnungsleerstand

>> mehr

Auch gegen Heimatliebe ist die Kampagne Ahoi

2014.06

So, 06.07.2014, Linden-Nord
 >> mehr

24.06.2014, Kampagne Ahoi: Gegen Lokalpatriotismus und Gentrifizierung

>> mehr

Zum Verhältnis einer der Hauptakteure im “Kampf gegen Gentrifizierung” zu Linden:
„Still not Loving Linden!"

2014.05.05_Still_not_Loving_Linden!_Kampagne_Ahoi_2_1

Mo, 26.05.2014, Kampagne Ahoi: Absage an Linden  >> mehr

Kötnerholzweg 20: ein altes Haus wird modern

2014.05.14_IMG_2964_1_2_1_1_1

So, 18.05.2014, Linden-Nord
 >> mehr

06.05.2014, Kampane Ahoi: "Still not Loving Linden!"

:In den Artikeln zu Gentrifizierung und Immobiliengeschäften in Montagsausgabe der Neuen Presse vom 28.04.14, wird mehrfach auf Aktivitäten der „Kampagne Ahoi“ Bezug genommen. Dabei werden unsere Positionen zu den Gentrifizierungsprozessen falsch und verkürzt dargestellt. Wir wollen zu einzelnen Punkten Stellung nehmen.

>> mehr

Limmerstraße 98 wird zum Blickfang

2014.04.03_LS98_Fassade_140403_1_1_1

14.04.2014 „Kommunikations- brücke zwischen Prozess und Kunst“ >> mehr

09.04.2014, Jacobstr. 13: Die Mieter kämpfen weiter

>> mehr

Mieten- und Reallohnstei- gerungen nahezu gleichauf

2014.02.27_Angebotsmieten-Trends_Q4-2013_2007-2013_Reallohnindex_K_1_1

So, 30.03.2014, Überraschung
>> mehr

"Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt"

2014.02.27_Angebotsmieten-Trends_Q4-2013_1

03.03.2014, Aktuelle Mietpreisentwicklung
 >>  mehr

07.03.2014, WohnArt 03-2014: "Randale in Linden - Wie ticken die Grünen?"

>> mehr

06.02.2014, Niedersächsischer Verfassungsschutz stellt Beobachtung von grünem Bezirksratsherren Steffen Mallast aus Linden ein

>> mehr

Limmer: Mietpreise immer billiger

2013.11.19_Angebotsmieten-Trends_Limmer_inflationsbereinigt_empirica_2004_K_1_1

01.01.2014, Teil III: Große Überraschung in Limmer:
 >>  mehr

21.01.2014, Mietpreise: Statistisches Bundesamt bestätigt eine niedrige Preisentwicklung

>> mehr

13.01.2014, Kampagne Ahoi antwortet auf Inflationsbereinigte Mietpreise: "Inflation ist nicht alles"

>> mehr

Teurer oder billiger? - Mietpreise inflationsbereinigt

2013.11.08_Angebotsmieten-Trends_Linden-Mitte_inflationsbereinigt_1_K_1_1

31.12.2013, Teil II: Überraschung in Linden-Mitte >>  mehr

27.12.2013, Gegendarstellung der Grünen in WohnArt Dezember 2013 abgedruckt

>> mehr

17.12.2013, Farbanschlag auf die Limmerstraße 98

>> mehr

Premiere: Mietpreise inflationsbereinigt

2013.11.08_Angebotsmieten-Trends_1_Linden-Nord_K_1_1

08.12.2013, überraschend niedrig in Linden-Nord  >>  mehr

15.12.2013, Kampagne Ahoi: 250 Menschen tanzen gegen Verdrängung und (hohe) Mieten

>> mehr

09.12.2013, Jacobsstr. 13: Mieter trotzen dem Druck

>> mehr

19.11.2013, Frei.Wild am 29.11.2013 im Capitol: Gilt Demokratie noch für Alle?

(Hat auch mit dem Thema hier zu tun)

>> mehr

21.10.2013, Limmerstraße 98: mit Verlust verkauft >> mehr

29.09.2013, Kampagne Ahoi: Aktionstag gegen Gentrifizierung vom 28.09.2013 >> mehr

Wahlanalyse
Grüner Stimmenverlust wegen Kampf gegen Gentrifizierung zugunsten der SPD

2013.09.17_17092011308_K_1

Mo, 23.09.2013, Bundestagswahl 2013 >> mehr

21.09.2013, Göttinger Str. 59: Aktueller Stand - Eindrücke vom Auszug >> mehr

18.09.2013, Gesehen: Protestaufkleber gegen Stadtteilleben in der alten Albert-Schweitzer-Schule - update >> mehr

 

16.09.2013, Göttinger Str. 59: Rechnung vom Eigentümer an Steffen Mallast, Kampagne Ahoi Steffen Mallast trat in der HAZ als Sprecher der Kampagne Ahoi auf und erhielt nun dafür stellvertretend eine Rechnung  vom Vermieter.
. >> mehr

15.09.2013, Limmerstraße 98: Eigentümer musste verkaufen Eigentlich wollte der bisherige Eigentümer Herr R. einen Alterssitz für seine Familie mit einer Reihe von Mietwohnungen fertigstellen. >> mehr

Doppeltes Doppelspiel der Grünen

2011.11.30_010_1_1

Mi, 28.08.2013, Thema Gentrifizierung  >>  mehr

01.09.2013, Göttinger Straße 59: Vermieter antwortet auf HAZ-Artikel >> mehr

Warum steigen die
Mieten?

2013.04.27_Mieter_in_Not_MVI_7970_3_1

Mi, 28.08.2013, Linden-Limmer
  >> mehr

21.08.2013, Beobachtungen: "verkornt" das Projekt Albert-Schweitzer-Schule? >> mehr

12.08.2013, Linden-Nord: immer mehr Wohnraum entsteht: L98 - Grotestr. - Velberstr. >> mehr

Faktencheck: die Grünen, Hausbesetzungen, Sachbeschädigungen und die Kampagne Ahoi

2011.06.06_Gruene_Jugend_Besetzung_gegen_Gentrifizierung_K_1_2

Fr, 09.08.2012, zum Kommentar in WohnArt 07-2013
 >> mehr

05.08.2013, Hausbesetzungen in Linden: 26 Verfahren gegen Zahlung eingestellt >> mehr

Grüner Zensurversuch gegen halloLindenLimmer.de

2013.07.01_WohnArt_1K_1_1_1

Daher Fr, 19. Juli: Tag der Pressefreiheit Linden-Limmer
 >>  mehr

12.07.2013, Breaking News: Gegendarstellung der Grünen zu WohnArt 07/2013 >> mehr

04.07.2013, Migrantenschwund in Linden-Nord: Hinweise auf eine mögliche Ursache >> mehr

24.06.2013, Überraschung: Mietermangel - Wohnung die ersten drei Monate gratis (Falkenstr., 6 €/qm) >> mehr

Faktencheck: statistische Daten beim HAZ-Forum zu Luxussanierungen

2013.06.04_IMG_8624_1_1

Die, 04.06.2013, HAZ-Forum
  >> mehr

09.06.2013, HAZ – Forum: Gentrifizierung findet (leider) nicht statt >> mehr

NDR-Film "Mieter in Not" - ein Faktencheck

2013.05.17_IMG_8391_1_1_1

So, 19.05.2013, Linden im Wandel >> mehr

29.04.2013, Grüne: Kein Verständnis für Randalierer auf der Limmerstraße

>> mehr

23.04.2013, denn's Biomarkt: Blitzanschlag von 20-30 Vermummten

>> mehr

24.04.2013, denn's Biomarkt Anschlag: linksautonome Bekennerseite im Internet

>> mehr

Mehr Wohnraum: Neubau in der Grotestr.

2013.04.18_Grotestr_Neubau_Planung_2_1

So, 21.04.2013, Gentrifizierung?
>> mehr

"Freispruch für Klaus Öllerer" oder "Hilfe - Demokratie geht 'ja' gar nicht!"

2013.03.29_image001_K_2

So, 21.04.2013, eine Polemik
 -> mehr

22.03.2013, Ziviler Ungehorsam - Was ist das?

>> mehr

Gewaltfreiheit oder Beteiligungskultur?

2013.02.27_IMG_7702_1_2

So, 17.03.2013, Bezirksrat
  >> mehr

19.03.2013, Limmerstraße 98: Die Besetzung und die Gewaltfrage

>> mehr

18.03.2013, Grüne Pressemitteilung: CDU lenkt bei Gentrifizierung von eigener Konzeptlosigkeit ab

>> mehr

18.03.2013, Albert-Schweitzer-Schule an Stadtteilleben Linden e.V. vergeben

>> mehr

14.03.2013, Grüne zur Kritik an Resolution für eine aktive und friedliche Beteiligungskultur

>> mehr

06.03.2013,

Bezirksratssitzung v. 27.02.2013: Faktencheck - Einstellung des Verfahrens gegen BzR-Mitglied Steffen Mallast wegen Hausbesetzung in der Gartenallee? >> mehr

24.02.2013, Was gegen eine Gentrifizierung im Stadtbezirk spricht >> mehr

34. Wirtschaftsforum Lebendiges Linden

2013.02.20_IMG_7632_1_1

Mi., 20.02.2013, u.a. ausführlich auch zur Gentrifizierung >> mehr

 

Gentrifizierung – eine Legende? - oder „Zuerst schießen - dann fragen"

2012.05.03_IMG_4847_K_1_1_1

So, 13.02.2013, Hintergrundbericht   >> mehr

Ernst Barkhoff: soziale Wohnungspolitik

2013.03.04_Schwindende-Sozialbindungen_3

Mo, 05.02.2013, Diskussions- beitrag >> mehr

Daniel Gardemin antwortet: Findet eine Gentrifizierung statt?

2012.07.12_IMG_5971_1_K_1

Die, 05.02.2013, Stellungnahme des grünen Stadtteilsprechers
>> mehr

Ahoi antwortet: Findet eine Gentrifizierung statt?

2013.02.18_cropped-header652_1

Die., 05.02.2013, Stellungnahme der Kampagne Ahoi >> mehr

Carsten Tech zur Gentrifizier- ungsdebatte

2013.02.05_Carsten_Tech_Gentrfizierungdebatte2_1

Die, 05.02.2013, Für Durch- mischung ohne systematische Verdrängung >> mehr

Gibt es Gentrifizierung in Linden?

2011.06.06_IMG_2605_1_K_1

Sa, 02.02.2013, eine Zitaten- sammlung  >> mehr

01.02.2013, Gentrifizierung???

Forum Linden-Süd: 80 neue Wohnungen in der Hautklinik - 50% der Interessenten aus Linden >> mehr

01.02.2013

Limmerstraße 98: Optimismus und Tatkraft beim Aufbau

>> mehr

31.01.2013

Rainer-Jörg Grube: Präsentation zur Gentrifizierung in Linden

>> mehr

24.01.2013

Denn's Biomarkt eröffnet: Laden gut besucht >> mehr

24.01.2013

Denn's Biomarkt am Küchengarten: Flugblätter bei Eröffnung

>> mehr

Darf das sein? Lindens große Debatte

2013.01.02_NP_Hauptbild_1_1

Mi, 02.01.2013, Neue Presse
 >> mehr

15.01.2013, h1

h1 Video: Podiumsdiskussion zum Thema Gentrifizierung in Linden >> mehr

15.01.2013

Kampagne Ahoi: Unsere Mittel bestimmen wir - Stellungnahme zur CDU >> mehr

11.01.2013

CDU: Gruppe Ahoi hat enge Verbindungen zu den Grünen!

>> mehr

10.01.2013

CDU zur geplanten erneuten Hausbesetzung der Polizeiinspektion West: Besetzungen sind kein Mittel der politischen Auseinandersetzung

>> mehr

10.01.2013

Zu den Angriffen gegen denn's

>> mehr

08.01.2013

Ernst Barkhoff: "Die Gentrifizierungs-Debatte führt in die politische Sackgasse
>> mehr

08.01.2013

Kampagne Ahoi: Denn’s Bio- markt – Was ist das Problem?

>> mehr

07.01.2013

Faktencheck: Gentrifizierung
>> mehr

04.01.2013

Grüne: Pressesprecher Daniel Gardemin zu den Anschlägen gegen denn's Biomarkt

>> mehr

03.01.2013

Gentrifizierungskonflikt in Linden
Bei dem Thema Gentrifizierung ist die Meinung der Lindener sehr gespalten. >> mehr

30.12.2012

CDU: Bezirksrats-Fraktion erneut entsetzt über Aussagen des Bezirksbürgermeisters
Stellungnahme der CDU-Fraktion im Stadtbezirksrat Linden-Limmer zum Bericht „Protest gegen neuen Bio-Supermarkt“ in der HAZ vom 28.12.2012
>> mehr

30.12.2012

Linden-Süd: Vom heimlichen Aufstieg eines Stadtteils
Von der Gentrifizierungsdebatte in Linden-Nord bleibt Linden-Süd ebenfalls nicht unberührt.
So schleicht sich auch hier langsam ein Prozess des Upgradings ein, der uns aber alle
erfreut, da hier niemand verdrängt wird und sich Neues entwickelt.  >> mehr

27.12.2012, Farbanschlag gegen denn’s: Bezirksbürgermeister Grube erklärt Verständnis für Unmut >> mehr

24.12.2012
denn's Biomarkt, Limmerstraße: Fenster mit Parole bemalt
>> mehr

20.12.2012
Gesehen zu Linden-Nord: Dennstrifizierung?
>> mehr

09.10.2012, Film zu Linden:

Kampf um den Kiez >> mehr

26.09.2012, Bezirksrat

„Ich fühle mich bedroht“
In der Bürgerfragestunde der  Bezirksratssitzung vom 26.09.2012 äußerten erstmals Lindener ihre tiefe Besorgnis über Aktivitäten, die im Zusammenhang mit einem Kampf gegen Gentrifizierung stehen. >> mehr

Limmerstraße 98: Die Planung

2012.09.26_IMG_6661_2

Mi, 26.09.2012, Linden >> mehr

Freiraumdemo eskaliert

2012.09.22_IMG_6592_1

Sa, 22.09.2012, Linden >> mehr

LindenFilm: “Wie weit geht ...”

2012.07.17_IMG_5971_1_1

So, 16.09.2012, Interview mit grünem Stadtteilsprecher >> mehr

Hintergründe zum Film „Wie weit geht Deine Party?“

2012.08.13_NiL_Wie_weit_geht_Deine_Party_1_1_1

So, 16.09.2012, Linden-Nord
>> mehr

Treffen gut besucht, engagiertes Aufbegehren

2012.09.06_IMG_6334_1

Do, 06.09.2012, Nachbarschaftsinitiative Linden- Nord (NiL) >> mehr

„Das macht uns krank"

2012.07.11_IMG_5867_1

Mi, 11.07.2012, Bezirksrat Linden-Limmer >> mehr

12.07.2012, Linden-Mitte, Eiscafé "Frioli - Eismanufaktur" erneut angegriffen - Farbbeutel auf Scheiben
>> mehr

19.06.2012

h1 Fernsehen: Gentrifizierung in Hannover-Linden >> mehr

10.05.2012, Stephanusstr. 8,
Erster Schnupperbetrieb bei "Frioli - Eismanufaktur"
>> mehr

08.05.2012,  Stephanusstr. 8,
Erklärung der Eigentümer zum NP-Artikel v. 04.05.2012

>> mehr,

Kontra: Dominik Schnitter, ehemaliger Mieter
>> mehr

Letzte Antwort Eigentümer
>> mehr

05.05.12, Linden-Mitte,
Erklärung von Tanja Metz, "Frioli - Eismanufaktur"
>> mehr

03.05.2012, Linden-Mitte
"Kampf gegen die Gentrifizierung": Steinwürfe in Scheiben bedrohen Existenzgründung
>> mehr

Linden schrumpft - Flucht aus Linden-Nord?

2012.03.02_Bewohnerentwicklung_Linden-Nord_K_1K_1

Do, 22.03.2012, starker Bevölkerungsrückgang >> mehr

Linden-Nord: Aufstieg oder Abstieg?

2002.01.04_PIC00002_K_1_1_1_1_1_K_1

So, 19.02.2012, Linden-Nord
 >> mehr

Lindener Gespräche: "Wird Linden-Limmer von Heuschrecken erorbert?"

2012.02.23_IMG_4439_1

Do, 23.02.2012, Galerie Hellblick in Linden-Süd >> mehr

Linden-Nord: Aufstieg oder Abstieg?
Faktencheck Gentrifizierung - Welcher Bevölkerungsmix ist der beste? - Versuch einer Einordnung

2002.01.04_PIC00002_K_1_1_1_1_1_K_1

So, 19.02.2012, Linden-Nord
 >> mehr

Wohnsituation in Linden: Differenzierung statt Pauschalisierung

2012.01.14_IMG_4097_hp

Sa, 14.01.2012, Fest zum Jahresbeginn Lebendiges Linden e.V.  >> mehr

Grüne: Gentrifizierung - jetzt auch in Linden?

2011.11.30_00_17

30.11.2011, Linden-Nord
>> mehr

30. Wirtschaftsforum Lebendiges Linden

2011.11.30_IMG_3813_1_1_1

Mi., 30.11.2011, Gastwirtschaft Rackebrandt >> mehr

12.11.2011
Kampagne Ahoi: Hausbesetzung in der Gartenallee beendet >> mehr

 

04.10.2011
Zum Selbstmord in der Limmerstraße 56

Versuch einer Einordnung
Im Februar 2011 nahm sich Harald K. in der Limmerstraße 56 das Leben. In verschiedenen Veröffentlichungen wird dem neuen Hauseigentümer die Schuld dafür zugewiesen.
So heißt es in einem Flugblatt „Kosten: Bisher hat die Sanierung ein Menschenleben gekostet….
Wir haben recherchiert.

>> mehr

23.09.2011, Breaking News: Ihmezentrum 8 geräumt, jetzt mit Bild >> mehr

30.08.2011
Stadtteil und Wohnungsmarkt- entwicklung in Linden-Nord

Bei einer mit 30 Teilnehmern außergewöhnlich gut besuchten Sitzung diskutierte das Forum Linden-Nord die Wohnungsmarktentwicklung im Stadtteil.

>> mehr

„Es geht um unsere Existenz"

2011.08.11_IMG_3212_3

So, 15.08.2011, Geschäftsinhaber in der Limmerstraße 3-5 haben eine ungewisse Zukunft >> mehr

23.06.2011
Bezirksrat (BzR) v. 22.06.2011: Bezirksbürgermeisterin verurteilt Besetzung der Limmerstraße 98 >> mehr

22.06.2011
Limmerstraße 98: Erklärung des Eigentümers >> mehr

Hausbesetzung: Darf man das?

2011.06.03_IMG_2494KK_1

So, 12.06.2011, Limmerstraße 98 Pro und Kontra: Straftäter oder Robin Hoods? >> mehr

07.06.2011
Die Linke: Pressemitteilung zur "Polizeilichen Räumung Limmerstraße 98" >> mehr

Die Räumung

2011.06.06_IMG_2605_1_1

Mo, 06.06.2011, Limmerstraße 98
>> mehr

Demo der Besetzer

2011.06.05_IMG_2555_1

So, 05.06.2011, Limmerstraße 98
>> mehr

Dreistündiges Gespräch mit Eigentümer

2011.06.02_IMG_2550

03.06.2011, Limmerstraße 98
>> mehr

Zur Vorgeschichte

01.06.2011
Lindenspiegel 06/2011: „Erhalten und umnutzen!“ >> mehr

30.04.2011, Anfrage im Bezirksrat
Abrissplanungen der Häuser in der Limmerstr. 98
>> mehr

 

 

 

 

Berichte anderer Medien zum Thema und Linden-Limmer u. Hannover

 

 

 

06.04.2016, HAZ

“Die Entwicklung muss aufhorchen lassen”

Wissenschaftler untersuchen Gentrifizierung in Linden: Die Lage spitzt sich zu, ist aber noch nicht dramatisch. Dieses Fazit zieht das Sozialforschungszentrum Agis aus der Nordstadt.
 
>> mehr

23.03.2016, hallo wochenende

Netzwerk gegen hohe Mieten

St. Martin-Gemeinde diskutiert über Mietpreisentwicklung in Linden
 
>> mehr

14.12.2015, HAZ

Ablehnung in Hannover

„Mietpreisbremse: Vermieter wollen klagen

2016 sollen übertriebene Mietsteigerungen in Hannover Geschichte werden – so will es das Land. Es will die vom Bund beschlossene Mietpreisbremse in zwölf Städten Niedersachsens einführen, in der Region sind es Hannover und Langenhagen. Während der Deutsche Mieterbund das Projekt begrüßt, laufen die Wohnungseigentümer Sturm.
 
>> mehr

16.08.2015, HAZ

Steigende Mieten und zu wenig Wohnraum

„Bauverwaltung
 arbeitet
 zu langsam“

Hannoversche Wohnungsgesellschaften beklagen eine zu lange Dauer von Genehmigungsverfahren in der Bauverwaltung. Die hannoverschen Bauunternehmen sehen durch den starken Bevölkerungsanstieg und steigende Mieten den sozialen Frieden in der Stadt gefährdet.
 
>> mehr

16.08.2015, HAZ

Linden-Mitte
Luxuswohnen im grünen Linden

Das Grundstück an der Kirchstraße 17a dürfte den wenigsten Lindenern bekannt sein. Heute noch verborgen hinter einer Mauer und verschlossen durch ein Metalltor soll das versteckte Idyll zur exklusiven Adresse werden: Ab Jahresende entsteht hier ein Neubau mit acht luxuriösen Eigentumswohnungen.
 
>> mehr

13.08.2015, Focus

Mietpreisbremse wird zum Gaspedal

Wohnen wird teurer! Makler warnen: Mieten bremsen nicht, sondern steigen

Die Mietpreisbremse sollte Wuchermieten verhindern. Doch kommt sie an, wo sie soll? Makler meinen: In vielen Lagen macht sie Wohnen teurer. Hier werden in Berlin Spitzenmieten verlangt.

 >> mehr

20.02.2015, Kampagne Ahoi

Stress zwischen Wohnwert und denn’s?
 >> mehr

24.01.2015, HAZ

Weitere Luxuswohnungen auf Hanomaggelände?

Der Investor Helmut Dannenberg startet mit der Sanierung der alten Hanomag-Verwaltung. Doch was er auf dem Gelände der ehemaligen Hannoverschen Maschinenbau-AG bauen will, verrät er bisher nicht.
 >> mehr

12.12.2014, HAZ

Gutes Viertel, schlechtes Viertel

Um bis zu 20 Prozent sind in einigen Stadtteilen zuletzt die Mieten gestiegen. Anderswo sinken sie derweil. Die unterschiedliche Entwicklung birgt Konfliktpotenzial. Ein Kommentar von Conrad von Meding. >> mehr

19.10.2014, HAZ

Polizei räumt besetztes Haus in Linden >> mehr

26.09.2014, Neue Presse

Hannover braucht keine Mietpreisbremse
 >> mehr

28.04.2014, Neue Presse

Behördenmief raus - Wohnluxus rein
 >> mehr

01.01.2014, Lindenspiegel, S. 4

Grüne gewinnen Rechtsstreit
 >> mehr

26.12.2013, Linden entdecken

5.000 Euro Zwangsgeld für Missachtung von Gerichtsurteil
 >> mehr

01.11.2013, Lindenspiegel, S. 4

Ärger mit Investor an der Jacobsstraße
 >> mehr

 

23.10.2013, HAZ

Milde Strafen für Hausbesetzer

Einer der letzten Prozesse zur Hausbesetzung in der Limmerstraße 98 endete vor dem Amtsgericht mit einem Schuldspruch der Angeklagten. Die Strafen waren indes milde. Richter Schuster: Die Aktion in der Limmerstraße 98 war „kreuzgefährlich“ – aber die Ziele der Demonstranten ehrenwert.

 >> mehr

17.10.2013, HAZ

Hier baut der Westen

Die Lage auf dem Immobilienmarkt in Hannover hat sich in den letzten Jahren stark verschärft. Um dieser Entwicklung entgegenzusteuern, plant die Stadt mit dem Wohnkonzept „2025“ in den westlichen Stadtteilen rund 2.200 neue Wohnungen zu bauen.

 >> mehr

28.09.2013, Kampagne Ahoi

Aktionstag gegen Gentrifizierung
 >> mehr

31.08.2013, HAZ

Frühstück statt Zwangsräumung
 >> mehr

26.06.2013, WohnArt

Gentrifizierung ist und bleibt ein Fremdwort
 >> mehr

22.06.2013, HAZ

 „Hochproblematische Analyse“
Neue Mietstatistik verärgert Regionsspitze
 >> mehr

05.06.2013, HAZ

HAZ-Forum zum Thema Gentrifizierung
Wieviel Schickimicki darf noch sein?
>> mehr

26.04.2013, NDR

Mieter in Not
In den Großstädten wird es immer schwieriger, bezahlbare Wohnungen zu finden. Die Reportage hat Betroffene bei der Wohnungssuche begleitet

>> mehr

24.04.2013, NDR

Ein Bio-Supermarkt wird zum Hass-Objekt
 >> mehr

24.04.2013, HAZ

Steinwürfe auf Denn's-Biomarkt stoßen auf Unverständnis
 >> mehr

01.03.2013, Lindenspiegel, S. 5

Die Gentrifizierungdebatte:
Austausch der Antagonisten
 >> mehr

18.03.2013, HAZ

CDU will Albert-Schweitzer-Schule nicht an Hausbesetzer verkaufen
 >> mehr

11.03.2013, HAZ

Proteste gegen Modernisierung
Bezirksrat Linden befürwortet zivilen Ungehorsam
 >> mehr

01.03.2013, Stadtkind

gentrifizierungsgespenster
viel lärm um nichts - eine polemik

Dieser Artikel ist derzeit nur im aktuellen Heft 03/13 (1,50 €) verfügbar. >> www.stadtkind.de

21.02.2013, HAZ

Mietspiegel - Mieten in Hannover werden deutlich teurer >> mehr

17.02.2013, Beilage hallo Sonntag

”Linden-Nord ist ein Vorbild für uns”

Interview mit Carsten Tech, Quartiersmanager von Linden--Süd >> mehr (S. 4)

07.02.2013, HAZ

Bezirksrat streitet über gewaltfreien Protest >> mehr

01.02.2013, Lindenspiegel, S. 5

Kontroverse Reaktionen auf den Gastbeitrag von Ernst Barkhoff in der Januar-Ausgabe:
Linden und das umstrittene Thema Gentrifizierung
 >> mehr

25.01.2013, NP

NP-Report: Das Phänomen Limmerstraße >> mehr

17.06.2013, HAZ, gebührenplicht.

Linden: Wissenschaftler sieht geringe Anzeichen einer Gentrifizierung >> mehr

10.01.2013, HAZ

Sorge um das soziale Gefüge in Linden
Manche können das Thema nicht mehr hören, doch kein anderes wird in Linden derzeit heißer diskutiert als die vermeintliche oder tatsächliche Gentrifizierung des Stadtteils. Für die einen ist es nur eine Mär, dass durch die Verteuerung von Wohnraum ärmere Bewohner aus Linden vertrieben werden, für die anderen ist es Grund genug zu Gewalt – wie Farbanschläge und Steinwürfe in Schaufenster zeigen. >> mehr

01.01.2013, Lindenspiegel

Berichterstattung zu Protesten gegen die Gentrifizierung in HAZ und NP:

Grube bezieht Stellung
und auf S. 6:

Ernst Barkhoff: "Die Gentrifizierungs-Debatte führt in die politische Sackgasse
>> mehr

07.06.2012, HAZ

Linden-Mitte - „Linden ist einfach anders“ >> mehr

01.06.2012, Lindenspiegel 06/12

Hausbesetzung Limmerstraße 98 – ein Jahr danach:
Doch ein Spekulationsobjekt?
>> mehr

15.12.2011, HAZ

Linden-Nord - Stadt erkennt keine Gentrifizierung >> mehr

08.12.2012, HAZ

Lindener debattieren über Gentrifizierung >> mehr

12.07.2012, HAZ

Hausbesetzer akzeptieren Strafen nicht

Die Gebühren für den Rechtsanwalt sind vermutlich höher als die Strafbefehle des Gerichts - dennoch kämpft die Kampagne Ahoi mit juristischen Mitteln dagegen, ...

 >> mehr

08.09.2011, HAZ

Steigende Mieten - Lindener sorgen sich um das einstige Arbeiterviertel >> mehr

 

 

 

 

Berichte anderer Medien zum Thema allgemein

 

 

22.09.2015, Spiegel

Niedrige Inflation: Reallöhne steigen im Rekordtempo

Arbeitnehmer in Deutschland konnten sich im zweiten Quartal deutlich mehr leisten: Die Reallöhne stiegen so stark wie noch nie seit Beginn der Erhebungen. Am meisten profitieren davon geringfügig Beschäftigte.

>> mehr

11.06.2015, Welt

Was wirklich hinter den steigenden Mieten steckt

Eine klare Mehrheit der Deutschen gibt Vermietern die Schuld für die hohen Mietpreise. Auch Nebenkosten werden als Preistreiber gesehen. Aus Sicht von Experten ist das jedoch nur die halbe Wahrheit.

>> mehr

16.05.2015, Welt

So rechnen die Makler Deutschlands Mieten klein

Steigende Mieten? Von wegen, sagen Makler: In der Vergangenheit seien die Preise in Deutschland gesunken. Mit neuen Zahlen kämpfen sie gegen die Mietpreisbremse, doch die Rechnung hat einen Haken.

>> mehr

13.05.2015, Welt

Wir sind selbst schuld am Chaos bei den Mieten

Ein Gericht in Berlin zweifelt am Mietpreisspiegel. Zu Recht, denn die Preiskataloge sind oft willkürlich und veraltet. Die Lösung ist einfach – droht aber an der deutschen Datenphobie zu scheitern.

>> mehr

24.04.2015, Welt

In Berlin wohnt sich’s gar nicht so billig

Die Mieten sind in München hoch, in Chemnitz niedrig – so viel ist klar. Aber in München sind auch die Gehälter höher. Wo wohnt man am günstigsten? Unsere Karte zeigt einige Überraschungen.

>> mehr

07.04.2015, Welt

Die zwei Gesichter des deutschen Immobilienbooms

Deutschlands Immobilienmarkt wächst und wächst – allerdings sehr uneinheitlich. Das Preisgefälle zwischen Regionen und Städten ist enorm. Wo es sich lohnt, in Häuser und Wohnungen zu investieren.

>> mehr

01.04.2015, Welt

Wie der Staat das Wohnen in Deutschland verteuert

Jede Verschärfung der Energieeinsparverordnung hat die Kosten im Wohnungsbau überproportional erhöht. Und schon bald steht ein weiterer Preisanstieg bevor, gegen den die Mieter machtlos sind.

>> mehr

24.03.2015, Spiegel

Dank Zinstief: Immobilienmarkt boomt und boomt

Die niedrigen Zinsen haben dem Immobilienkauf ihren Schrecken genommen. Der Markt für Häuser und Wohnungen floriert trotz der deutlich gestiegenen Preise. Noch halten Experten die Gefahr einer Blase für gering.

>> mehr

20.12.2014, Spiegel

Baugruppen: Die neuen Hausbesetzer

In den Städten steigen die Mieten in schwindelerregende Höhen. Immer mehr Menschen tun sich daher zusammen, um als Baugruppe selbst Wohnraum zu schaffen. Ein Besuch in Potsdam.

>> mehr

03.12.2014, Spiegel

Kommentar zum Wärmedämmungsbeschluss: Asozialer Wohnungsbau

Heute wird die Bunderegierung ein neues Milliardenprogramm zur Wärmedämmung beschließen - und damit einen teuren Irrweg beschreiten. Das teure Styropor an den Hauswänden lohnt sich für die Hersteller, aber weder für Mieter noch für die Umwelt.

>> mehr

19.11.2014, Welt

Die Wahrheit hinter den steigenden Mieten

Schnell gilt der Vermieter als der große Treiber der Wohnkosten. Das mag in Ballungszentren zum Teil auch stimmen, doch bundesweit sind ganz andere Faktoren für die höheren Kosten verantwortlich.

>> mehr

18.11.2014, Focus

Immobilienboom zu Ende? In diesen Städten fallen die Preise schon

Der Preisauftrieb bei Immobilien scheint ein Plateau erreicht zu haben. Eine aktuelle Studie zeigt: In einigen teuren Städten im Süden der Republik sind die Preise im dritten Quartal erstmals leicht gefallen.

>> mehr

13.11.2014, Welt

Die Mär von den explodierenden Mieten

Bei den Mietpreiserhöhungen ist bundesweit die Dynamik raus. Auch in Metropolen wie Frankfurt und München bewegen sich die Raten kaum noch. Ganz anders ist die Lage jedoch bei Eigentumswohnungen.

>> mehr

22.10.2014, Welt

Preise für Wohneigentum sind am Wendepunkt

Die Preise für Wohneigentum und die Mieten in Metropolen steigen zwar noch. Doch der Markt dreht sich: Viele Premium-Objekte sind so teuer geworden, dass die Kunden nun die Anbieter abstrafen..  >> mehr

02.10.2014, FAZ

Wie niedrige Mieten den Armen schaden

Die Bundesregierung deckelt die Mieten in Großstädten. Das haben auch schon Spanien und Amerika versucht – mit schlimmen Folgen, wie der Wirtschaftshistoriker Hans-Joachim Voth beschreibt.  >> mehr

17.09.2014, Welt

Immobilien als Kapitalanlage: Drei Millionen Vermieter verdienen nichts

Wie rentabel sind igentumswohnungen und Häuser? Wirtschaftsforscher kommen zu ernüchternden Ergebnissen: Drei Millionen Vermieter verdienen mit ihren Immobilien nichts, rund 500.000 machen sogar Verlust. >> mehr

14.08.2014, Welt

Bis zu 33 Prozent Verlust
Vorsicht, Preisverfall! In diesen Städten ist Ihre Wohnung bald nichts mehr wert

Immobilien sind gerade heiß begehrt. Schließlich sind Finanzierungen aktuell extrem günstig zu haben. Die Folge sind eine steigende Nachfrage und steigende Preise für Eigentumswohnungen in vielen Städten. Doch Vorsicht: in einigen Regionen könnten sie bald kaum noch etwas wert sein.
 
>> mehr

13.08.2014, Welt

Langsam geht es abwärts
Ende des Preiswahnsinns? In diesen Städten fallen die Mieten schon wieder

Können Mieter endlich aufatmen? In den vergangenen Jahren wurde Wohnen in fast allen Städten deutlich teurer. Vielerorts ist die Schmerzgrenze nun offenbar erreicht. FOCUS Online zeigt, wo die Mieten im Jahr 2014 am stärksten gesunken sind.
 
>> mehr

03.07.2014, Welt

Der Mietpreisbremse droht das politische Aus

Die Mietpreisbremse soll eigentlich die Wohnungsknappheit lindern. Doch jetzt steht das Projekt auf der Kippe. Das muss jedoch gar nicht schlecht sein, wie ein Blick ins europäische Ausland zeigt. >> mehr

01.07.2014, Spiegel

Teures Wohnen: Steigende Nebenkosten treiben Mieten in die Höhe

Heizung, Strom, Müll, Gebäudereinigung, Rauchmelder: Die Liste der Nebenkosten für Wohnungen ist lang, und die Abschläge steigen stetig. Der Deutsche Mieterbund fordert jetzt eine Nebenkostenbremse.
>> mehr

07.06.2014, Spiegel

Gentrifizierung in Leipzig: Lofts aus Liebe

In Leipzig zogen Kreative in Industriebrachen, schufen außergewöhnlichen Wohnraum, ein lebendiges Viertel entstand. Nun werden die Bewohner zu Verlierern ihres eigenen Engagements: Das Quartier hat Investoren angelockt.
>> mehr

14.05.2014, Welt

Das Märchen von der Wohnungsnot in Deutschland

Die Miete bei neuen Verträgen soll gedeckelt werden. Dafür können Länder bestimmte Regionen festlegen. Doch Experten warnen: Es gibt genug Angebot – nur kann eben nicht jeder in bester Lage wohnen..
>> mehr

09.04.2014, Spiegel

Studie des DIW: Mietpreisbremse verstärkt Schweinezyklus

In Metropolen wie Berlin, Hamburg und München will die Bundesregierung Mieter mit einer Preisbremse schützen. Gerade dort wird sie Wohnungssuchenden schaden, analysieren zwei DIW-Volkswirte in einer Studie, die SPIEGEL ONLINE exklusiv vorliegt.  >> mehr

21.03.2014, HAZ

Keine Mietpreisbremse in Hannover?

Die vom Bund geplante Mietpreisbremse soll starken Preisanstieg bei Neuvermietungen verhindern. Trotz des verstärkten Wohnungsmangels in zentralen Stadtteilen Hannovers rechnen aber weder Mieterverein noch Eigentümerlobby damit, dass die Landesregierung die Mietpreisbremse in der Landeshauptstadt anordnet...  >> mehr

20.03.2014, Spiegel

Gesetzliche Preisbremse: So verzerrt der Mietspiegel die Realität

Die Große Koalition feiert die Mietpreisbremse als Hoffnung für Millionen - und weist dem sogenannten Mietspiegel eine Schlüsselrolle zu. Doch diesen Anspruch kann er in seiner jetzigen Form gar nicht erfüllen..  >> mehr

17.03.2014, Spiegel

Statistik : Niedrige Zinsen befeuern Wohnungsbau

Das Plus beträgt rund 13 Prozent: In Deutschland sind laut Statistischem Bundesamt 2013 deutlich mehr Wohnungen genehmigt worden als im Vorjahr. In beliebten Ballungsgebieten reicht das Angebot dennoch nicht aus.  >> mehr

08.03.2014, Welt

In Berlin werden Makler als Kriminelle diffamiert

Die Gegner von Luxus-Bauprojekten gehen in Berlin immer skrupelloser vor. Mit "Fahndungsplakaten" und gar Morddrohungen versuchen sie, Stimmung gegen die Investoren zu machen.. >> mehr

07.03.2014, Spiegel

IfW-Studie: Neumieten in Deutschland steigen kaum

Die Mietpreise in Deutschland explodieren? Unsinn, sagen zwei Wirtschaftsforscher. Selbst bei Neuverträgen müssen die Deutschen im Durchschnitt demnach kaum mehr bezahlen als 2008. Für Mieter, die in teuren Gegenden wohnen, haben die Ökonomen eine Lösung: wegziehen und pendeln. >> mehr

20.02.2014, Spiegel

Wohn-Index Deutschland: So teuer ist mieten und kaufen

Niedrige Zinsen und unsichere Finanzmärkte heizen den Trend zum Betongold an. Während die Mieten nur leicht steigen, sind die Preise für Eigentumswohnungen im Vergleich zum Vorjahr geradezu in die Höhe geschossen. Am teuersten wohnt es sich nach wie vor München.

 >> mehr

14.02.2014, Welt

Edelimmobilien direkt neben dem Obdachlosenheim

Das Ideal der sozialen Durchmischung hat hierzulande eine Tradition, die bis in die Gründerzeit zurückgeht. In Hamburg entsteht nun ein Obdachlosenheim zwischen Luxusimmobilien.

 >> mehr

04.02.2014, Spiegel

Deutschland-Ranking der Mietpreise: München hängt alle ab >> mehr

21.01.2014, Spiegel

Plus von 2,5 Prozent: In Berlin steigen die Mietpreise am schnellsten >> mehr

17.01.2014, Novo Argumente

Energetische Sanierung: Das grüne Grauenl >> mehr

05.12.2013, Spiegel

DIW-Prognose: Mieten in Großstädten werden 2014 noch teurer
Wer im nächsten Jahr nach Berlin, München oder Freiburg ziehen will, muss mehr bezahlen. Um 3,5 Prozent werden die Mieten in deutschen Großstädten 2014 voraussichtlich ansteigen. Durch die Mietpreisbremse der Großen Koalition könnte sich die Situation weiter verschärfen.   >> mehr

05.10.2013, Spiegel

Umstrittenes Koalitionsprojekt: Die Mietpreisbremse hilft nur den Reichen
Union und SPD haben sich bei ihren Koalitionsgesprächen auf eine Mietbremse geeinigt. Doch das gut gemeinte Projekt verfehlt sein Ziel: Statt Wohnraum auch für Geringverdiener erschwinglich zu machen, werden attraktive Wohnlagen noch stärker zum Biotop der Wohlhabenden..   >> mehr

19.10.2013, Focus

Überraschung am Wohnungsmarkt: In Hamburg sinken die Mieten
Die Explosion der Mietpreise war eines der großen Wahlkampfthemen. Doch nun scheint die Spitze erreicht: In vielen Städten gehen die Mieten zurück – selbst in München stagnieren sie. Nur eine Stadt widersetzt sich dem Trend. Von FOCUS-Online-Autorin Jana Tilz...

  >> mehr

05.09.2013, Focus

Steigender WohnungsleerstandTote Dörfer gegen pulsierende Städte: Hier wird bald niemand mehr leben
Der Immobilienmarkt boomt. Wegen niedriger Zinsen und aus Angst vor Inflation investieren viele Menschen in Wohnungen und Häuser. Doch sie sollten sich den Kauf gut überlegen. Denn in halb Deutschland droht laut einer Studie in den kommenden Jahren Leerstand...   >> mehr

01.09.2013, Welt

So werden Menschen aus ihren Wohnungen vertrieben
Wie entmietet man ein Haus, um es in profitable Eigentumswohnungen aufzuteilen? Druck, Drohungen, Dauerbeschallung: Inzwischen haben sich viele Methoden bei Maklern und Investoren etabliert..   >> mehr

24.08.2013, Welt

Die fatalen Folgen des deutschen "Milieuschutzes"
Großstädte wie Berlin und München setzen zunehmend auf den "Milieuschutz" – und verbieten Gäste-WCs oder Fußbodenheizungen. Doch das ist nicht nur lebensfremd, sondern kann ganze Viertel zerstören.   >> mehr

23.08.2013, Welt

Übertriebener Mieterschutz hat absurde Folgen
Ist die Gentrifizierung eines Stadtteils grundsätzlich schlecht? Die Parteien werden in der Wohnungspolitik immer restriktiver. Sie wollen den Mieter schützen – und benachteiligen den Neumieter.   >> mehr

15.08.2013, Welt

In vielen Städten sinken die Mieten wieder
Jahrelang stiegen die Wohnkosten in den deutschen Metropolen rasant. Doch im Juli wurden die angebotenen Mietwohnungen erstmals seit Langem wieder günstiger. Nur eine Stadt tanzt aus der Reihe.  >> mehr

30.07.2013, Focus

Warum der Immobilien-Boom bald zu Ende sein könnte
Die Angst vor Immobilienblasen geht um – auch in Deutschland. Zu Unrecht, sagen die Volkswirte der Deutschen Bank. Sie nennen drei Gründe, warum es mit den Preisen ganz schnell wieder bergab gehen könnte.. >> mehr

22.07.2013, Die Welt

Viele Mieter rutschen in Großstädten unter Hartz IV
Für Familien wird die Lage auf dem Wohnungsmarkt dramatischer. In 60 der 100 größten deutschen Städte haben sie nach Abzug der Miete im Schnitt weniger Geld zur Verfügung als den Hartz-IV-Regelsatz.
 >> mehr

27.06.2013, Welt

Klimaziele ruinieren Mieter und Eigentümer
Laut einer neuen Studie können viele Familien die Kosten einer Haussanierung gar nicht stemmen – die Bundesregierung schaffe neue Hartz-IV-Empfänger. An den genannten Zahlen gibt es allerdings Kritik. >> mehr

24.06.2013, Spiegel

Vor der Wahl sorgen sich die Kanzlerin und ihre Kontrahenten um die Not der Mieter. Doch die sind mitunter selbst schuld: Viele wollen nur in den feinen oder angesagten Vierteln wohnen.
 >> mehr

16.05.2013, Morgenpost

Friedrichshain-Kreuzberg - der Bezirk der Verbote
Im Graefekiez sollen in Zukunft keine neuen Lokale mehr eröffnen dürfen. Das früher freiheitlich-alternative Kreuzberg wird damit zum Hort Ewiggestriger, sagt René Gribnitz. >> mehr

03.07.2013, Die Welt

Wohnungsleerstände werden bundesweites Problem
Durch Abwanderung, Arbeitslosigkeit und Überalterung geht die Einwohnerzahl in vielen deutschen Städten zurück. Deshalb stehen Wohnungen leer und die Mieten sinken, statt wie in wenigen Zentren zu steigen.
>> mehr

20.06.2013, Spiegel

 Extreme Mieterhöhungen: "Noch schnell mitnehmen, was geht"
Gesetz mit Risiken und Nebenwirkungen: Eine Kappungsgrenze soll demnächst in vielen deutschen Großstädten die maximal möglichen Mieterhöhungen begrenzen. Viele Wohnungseigentümer wollen dem zuvorkommen - und setzten jetzt noch schnell die Preise herauf.
>> mehr

16.05.2013, Die Welt

In Deutschland gibt es kaum noch freie Wohnungen
Bundesweit stehen nur drei Prozent der Mietwohnungen leer. Durch Binnenwanderung und die steigende Nachfrage kleinerer Haushalte wurde der Leerstand immer niedriger. Dadurch steigen die Mieten.
>> mehr

26.04.2013, Die Welt

Zu viel Regulierung bremst Wohnungsmarkt aus
Politiker können noch so lange suchen – sie werden die Verantwortung für Wohnungsknappheit niemals bei Eigentümern, Vermietern oder Wohnungsbaugesellschaften finden. Protest vorm Rathaus ist angesagt. >> mehr

06.04.2013, FAZ

Wenn die Miete arm macht

2013.05.04_Kaltmietenab1992_preisbereinigt_FAZ_2669191752_1

Die Mieten in den deutschen Ballungsräumen steigen rasant. Selbst Familien aus der Mittelschicht ächzen. Eine Flucht ins Umland ist fast nie eine Alternative.   >> mehr

19.03.2013, Donner + Doria

Mittelschicht im Szenebezirk? “Brauchen wir nicht!”
Man darf gespannt sein, wie sich der heftige Streit in Berlin über zwei Neubauten am Spreeufer entwickeln wird.
 
>> mehr

24.02.2013, Welt (Bezahlartikel)

In diesen Städten sind die Mieten noch bezahlbar
Ob kaufen oder mieten: Das Wohnen in den großen Szenestädten wie Berlin oder Hamburg wird immer teurer. Doch es gibt auch eine Entwicklung in die Gegenrichtung, die neue Chancen eröffnet. >> mehr

11.02.2013, Oliver Hartwich

Die Ironie hinter der deutschen Mini-Immobilienblase
Seit Jahrzehnten ähnelt der Versuch, die deutschen Immobilienpreise zu beobachten, dem Ansinnen, Farbe beim Trocknen zuzuschauen. Eigentlich war es sogar noch weniger aufregend. >> mehr

29.01.2013, Welt.de

Das Märchen von den teuren Wohnungsmieten
Eine Studie des Maklerverbandes zeigt, dass die Mieten in Deutschland nach Abzug der Inflation tatsächlich um etwa 20 Prozent gesunken sind. So sind die Mieten in Berlin nur halb so hoch wie 1992.  >> mehr

27.01.2013, Welt.de

Schleichende Enteignung deutscher Hausbesitzer
Kommunen dürfen tief in die Rechte von Hausbesitzern eingreifen – und übertreiben es dabei oftmals. Damit verprellt die Politik Vermieter und Investoren, die die Wohnungsnot lindern könnten. >> mehr

02.01.2013, Welt.de

Grüner OB Palmer beklagt "vollgekotzte Vorgärten"
Die Kommunen in Baden-Württemberg sind mit öffentlichen Saufgelagen überfordert. Regierungschef Kretschmann will deshalb erneut ein Alkoholverbot diskutieren – auch gegen den Willen seiner ...
 
>> mehr

21.12.2012, Welt.de

Erster Berliner Bezirk verbietet Luxusmodernisierung
Die Zusammenlegung von Wohnungen wird verboten. Zudem dürfen Miet- nicht mehr in Eigentumswohnungen umgewandelt werden.
 
>> mehr

18.08.2012, TAZ

Grüne gegen Vollverkachelung

In Berlin fordern grüne Lokalpolitiker dazu auf, Luxussanierungen zu melden. Der Mietenanstieg soll so verhindert werden. Die FDP wertet das als "Denunzierungsaufruf".

  >> mehr