Bericht 53-12

 

 

© Copyright    Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.

Mi, 10.10.2012, Streitschlichterausbildung an der Helene-Lange-Schule
Es geht nicht darum, wer Schuld hat

Beitrag kommentieren
Nach dem ersten Beitrag wird ein Diskussionsforum eingerichtet.

Ein Rollenspiel. „Nicole" und „Hassan" sitzen im Unterricht nebeneinander und streiten sich ständig. So kann das nicht mehr weiter gehen. Gemeinsam mit den als Streitschlichter ausgebildeten SchülerInnen werden die Standpunkte der beiden Streithähne erörtert. Als Ergebnis des folgenden Brainstormings wird ein realistisches Ziel festgelegt: Eine neue Sitzordnung wird von allen als die beste Lösung angesehen. Man kommt überein, dass der Konflikt nur gemeinsam mit  der Lehrerin zu lösen ist. Die Streitschlichter und die Streitenden unterschreiben einen Vertrag, jeder bekommt ein Kopie davon und in einer Woche will man sich noch einmal zusammen setzen und das Ergebnis überprüfen.

Erstmals förderte der Lions Club Hannover eine Streitschlichterausbildung an einem Gymnasium. Siebenundzwanzig hochmotivierte Schülerinnen und Schüler des 8. und 9. Jahrganges sowie zehn Lehrkräfte der Helene-Lange-Schule nahmen an dem viertägigen Workshop im VIA Linden -Verein für interkulturelle Bildung e.V.- unter Leitung von Marion Latzke teil. Die Streitschlichtung ist eine Form der Konfliktverarbeitung, die jugendlichen in Schulen helfen soll, ihren Streit eigenverantwortlich und in gegenseitiger Achtung auszutragen. Die Streitschlichter klären keine Schuldfrage.

Die Ausbildung umfasst einen Multiplikator/innen Workshop für Lehrerinnen und Lehrer, der sicherstellen soll, dass das Streitschlichtermodell auch nach der Förderung weitergeführt wird.

Die Schülerinnen und Schüler wurden in die unterschiedlichen Phasen der Streitschlichtung eingeübt. Theoretischer Input und praktische Übungen wie Rollenspiele wechselten sich dabei ab. Einmal im Monat soll durch VIA eine Supervision in die Helene-Lange-Schule durchgeführt werden.

Im Anschluss an diese Ausbildung erhielten die Jugendlichen ein Zertifikat, sie werden in ihrer Schule als Streitschlichter für die Jahrgänge 5. - 6. tätig sein.

Letzte Meldung:

Streitschlichter erhalten Zertifikate, überreicht vom Lions Club Hannover

 

Text/Fotos: Evi Schaefer,
Letzte Änderung: 16.10.2012

2012.10.10_022_hLL

 

2012.10.10_036_hLL

 

2012.10.10_009_790

Marion Latzke und Khashayar Khosvavi von VIA Linden hören zu, was Leonid (rechts am Fenster) über das Ergebnis der Gruppenarbeit berichtet.

2012.10.10_040_hLL

 

2012.10.10_042_hLL

 

2012.10.10_058_hLL

 

2012.10.10_063_hLL