Bericht 49-12

 

 

© Copyright    Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.

So.,16.09.2012, Limmer
Die Ponys ziehen um

Beiträge lesen und kommentieren
Eins Diskussionsfaden ist eingerichtet.

Nach über vier Jahren wird nun die Ponywiese in Limmer bebaut.

Eine schöne Zeit haben die Ponys von Miriam Tennie auf der Wiese an der Sackmannstraße in Limmer verbracht, die zwischen der Ihme und dem ehemaligen Conti-Gelände gelegen, ein beliebtes Ausflugsziel für  Eltern und Kinder war.

Im Mai 2007 hatte der Spar- und Bauverein Miriam Tennie das Weidegrundstück kostenlos zur Verfügung gestellt. Und so konnte sie sich mit ihrem ersten Pony Smilla den Jugendtraum eines eigenen Pferdes  erfüllen. Nach Smilla kam Piroschka dazu und das Projekt „offene Weide"  nahm langsam Gestalt. Später wurden Sunny und Molly noch erworben, Weideboxen dienten als Stallungen und boten den Tieren einen ganzjährigen Unterschlupf. Spaziergänger erfreuten sich immer an den freundlichen Ponys, die sich auf der Pferdewiese tummelten und genossen den freien Blick über die Grünfläche.

Der  Quartiersfonds Limmer leistete immer wieder wertvolle finanzielle Unterstützung, wenn es um Erwerb, Unterhalt oder Impfkosten für die Ponys ging. So konnte Miriam in 2008, und dann wieder in 2010  mit ihrem Projekt „offene Weide"  zahlreiche Kinder unter liebevoller Anleitung im Umgang mit den Tieren vertraut machen. Dass das Grundstück, das fast direkt im Ortskern von Limmer liegt, irgendwann bebaut werden sollte, war von Anfang an klar. Aber dass die Wohnungsgenossenschaft bis dahin Miriam Tennie, ihren Ponys und vielen Kindern so unbürokratisch die Wiese überlassen hat, war eine wunderschöne Geste. Und dafür möchte sich Miriam  Tennie an dieser Stelle beim Spar- und Bauverein noch einmal ganz herzlich bedanken.

Ein neue Weide für die Ponys  hat sie schon in Stöcken entdeckt. Jetzt wartet Miriam nur noch auf eine positive Entscheidung des Grünflächenamts, Wir drücken ihr alle die Daumen, dass es klappt.

 

 

Text/Fotos: Claudia Ermel
Letzte Änderung: 29.09.2012

2012.09.15_P1050613_2

Mit der Pony-Wiese in Limmer hat Miriam zusammen mit ihren Pferden nicht nur Kindern viel Freude bereitet.

2012.09.15_P1050576_2

Miriam Tennie ist mit ihren Ponys ein Herz und eine Seele.

2012.09.15_P1050636_2

Mit Piroschka und Smilla fing alles an.

2012.09.15_P1050564_1

 

2012.09.15_P1050643_1