Bericht 02-12

 

 

© Copyright    Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.

So., 15.01.2012, Linden-Nord
Barrierefreie Limmerstraße

Beitrag Kommentieren
Nach dem ersten Beitrag wird ein Diskussionsforum eingerichtet.

Als vor einigen Jahren der breiten Öffentlichkeit die Pläne bekannt wurden auf der Limmerstraße zwei bis zu 100m lange Hochbahnsteige zu bauen, war die Aufregung groß. Heute, viele Debatten, anderen Vorschlägen und einen Runden Tisch später liegt nun ein Vorschlag vor, der vieles entschärft hat. Eine Arbeitsgruppe der Region hat die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Lösungen erarbeitet und in einem Bericht der Öffentlichkeit jetzt vorgestellt. So beträgt die Länge der betrachteten Hochbahnsteige nur noch 45 statt 70 m. Ein Hochbahnsteig vor der Fußgängerzone am Küchengarten stört wenig und ist noch nah genug. Störender dagegen ist ein Hochbahnsteig in der Fußgängerzone vor dem Kötnerholzweg.

Zusätzlich wird es Niederflurrampen für die Busse an den bisherigen Haltestellen geben. Fahrradfahrer und Fußgänger werden in jedem Falle mehr aufpassen müssen als derzeit, um nicht ins Stolpern zu geraten.

Für die Arbeitsgruppe der Region waren letztlich die Kosten entscheidend, um sich  für die Variante Hochbahnsteig auszusprechen. Auf 500.000 bis 1.000.000 € jährliche Mehrkosten wird dagegen die Niederflurvariante geschätzt, wobei nur die Linie 10 für Niederflur in die Berechnung einging.

Von den Kritikern der Hochbahnsteige werden diese Kosten bezweifelt. Eine Stellungnahme lag bei Redaktionsschluss noch nicht vor.

Die Entscheidung soll durch die Regionsversammlung in diesem Frühjahr erfolgen.

 

Video Hochbahnsteig Limmerstraße, Video Niederflur Limmerstraße, Video tiefergelegter Hochbahnsteig

 

Fotos/Text: Klaus Öllerer
Letzte Aktualisierung: 17.01.2012

 

2012.01.12_IMG_4002_1_3

Vorschlag: Hochbahnsteig Ecke Limmerstraße/Küchengarten. >> Video Hochbahnsteig Limmerstraße

2012.01.12_IMG_4007_1_2

Vorschlag: Hochbahnsteig vor Ecke Kötnerholzweg /Limmerstraße und vor Edeka/Sparkasse. >> Video Hochbahnsteig Limmerstraße

2012.01.12_IMG_3973_1

Im Verkehrsausschuss der Region Hannover wurde das Ergebnis der Arbeitsgruppe zur Barrierefreiheit in der Limmerstraße am 12.01.2012  vorgestellt.

2012.01.13_IMG_4075_1

Am 13.01.2012, stellte die Region auf einer öffentlichen Versammlung mit 500 Teilnehmern die Konzepte vor.

2012.01.13_Trogbahnsteig_Limmerstrasse_2

Vorschlag: tiefergelegte Hochbahnsteig Limmerstraße/Kötnerholzweg. >> Video tiefergelegter Hochbahnsteig

2012.01.12_IMG_4017_1_1

Vorschlag: Hochbahnsteig Limmerstraße beim Freizeitheim und vor der Brücke des Schnellweges. >> Video tiefergelegter Hochbahnsteig

2012.01.12_IMG_4025_1_1

Vorschlag Niederflur Limmerstraße/Küchengarten. >>Video Niederflur Limmerstraße