Bericht 54-11

 

© Copyright    Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.

Mi, 24.08.2011, Gastwirtschaft Rackebrandt
29. Wirtschaftsforum Lebendiges Linden
Einladung/Tagesordnung - www.lebendiges-linden.de 

Beitrag kommentieren
Nach dem ersten Beitrag wird ein Diskussionsforum eingerichtet.

Beim 29. Wirtschaftsforum erschienen, wie bei den letzten Veranstaltungen auch, überwiegend Geschäftsleute aus Linden. Durch das Treffen führte wie immer Gisbert Fuchs aus dem Vorstand der Hannoverschen Volksbank.

TOP Bauliche Veränderungen in Linden

Integriertes Verkehrskonzept Küchengarten

Architekt Gerd Runge hat eine alternative Verkehrsführung am Küchengarten entwickelt. Eine ausführliche Darstellung war bereits hier erschienen. Er sieht für das Ihmezentrum nur Zukunft, wenn die dichte Bebauung durch Schneisenbildung zur Ihme hin aufgebrochen wird. So ist es in der nebenstehenden Karte schon als Grünzug rechts eingezeichnet.

Am 05.09., 19:30, findet bei der Ostland eine öffentliche Veranstaltung vom Bürgerbüro Stadtentwicklung statt. Fällt aus!

TOP „Beruf und Familie"

Frau Husheer vom FFZ Niedersachsen (Fachkräfte.Familie.Zukunft) stellt Ziele und Wege zur Förderung von Unternehmen und Familie vor. Wesentlich ist dabei ein Audit (Anhörung) mit dem sich Unternehmen nach familien-. und betriebswirtschaftlichen Kriterien zertifizieren können. Familienfreundlichkeit und betriebswirtschaftlicher Erfolg passen zusammen. Für die Durchführung der Audits gibt es wirtschaftliche Förderung.

TOP Wohn- und Geschäftshaus Limmerstraße 98

Wie bekannt hatte es eine Hausbesetzung in der Limmerstraße 98 gegeben, die bald von der Polizei beendet wurde. Einen ausführlichen Bericht dazu gibt es hier.

Der Eigentümer Ali Rashidi schilderte der Versammlung seine Erlebnisse und die weiteren Pläne. Mit seiner lebendigen und emotional wirkenden Darstellung des kontroversen Themas hatte er die Zuhörer schnell auf seiner Seite, was mit heftigem Klopfen der Anwesenden quittiert wurde.

TOP Verschiedene Aktivitäten

Linden-Nord - Aktion Limmerstr. e.V.

Ingo Pfautsch schilderte die Vorbereitungen zum Limmerstraßen-Fest mit Volkslauf und Schützenfest.

Linden-Mitte - LindenGut e.V.

Claus Huchthausen teilte mit, dass die zweite Serie der LindenGut-Taschen nahezu ausverkauft ist und die dritte Serie vorbereitet wird.  Die Weihnachtsvorbereitungen laufen bereits an.

Linden-Süd - Deisterkiez e.V.

Am 17.09. findet das "Dinner zur Deisterstunde" statt. Brigitte Schulz-Konow vom veranstaltenden Verein Netzwerk Lebenskunst e.V. stellte Planung und den Stand der Vorbereitungen vor.

 

Das 30. Wirtschaftsforum wird am 30. November 2011, 19:00 wieder in der Gaststätte Rackebrandt stattfinden.

Fotos/Text: Klaus Öllerer
Letzte Aktualisierung: 28.08.2011, 03.09.2011

2011.08.24_IMG_3250_1

Architekt Gerd Runge hat eine alternative Verkehrsführung am Küchengarten entwickelt. Eine ausführliche Darstellung war bereits hier erschienen.

2011.08.24_IMG_3258_1

Architekt Gerd Runge sieht für das Ihmezentrum nur Zukunft, wenn die dichte Bebauung durch Schneisenbildung zur Ihme hin aufgebrochen wird. So ist es in der vorstehenden Karte schon als Grünzug rechts eingezeichnet.

2011.08.24_IMG_3252_1

Überwiegend Geschäftsleute waren wieder erschienen.

2011.08.24_IMG_3256_1

Frau Husheer vom FFZ Niedersachsen (Fachkräfte.Familie.Zukunft) stellt Ziele und Wege zur Förderung von Unternehmen und Familie vor.

2011.08.24_IMG_3265_1

Frau Husheer stellte einen Zusammenhang zwischen Familienfreundlichkeit und betriebswirtschaftlichem Erfolg her.