Bericht 19-09

 

© Copyright    Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.

Fr., 13.03.2009, das blaue Wunder vom Lindener Berg
neue Fotoserie
Wie weit ist eigentlich die Scilla?

Beitrag kommentieren
Nach dem ersten Beitrag wird ein Diskussionsforum eingerichtet.

2009.03.13_189_8968_hLL

13.03.2009
Kaum Blau zu erkennen. Der Küchengartenpavillon muss noch ohne seinen Blütenteppich auskommen.

2009.03.13_189_8933_hLL

13.03.2009
An geschützten Stellen ist die Scilla schon gut zu sehen.

Fotos/Text: Evi Schaefer
Letzte Änderung: 04.04.2009

2009.03.19_190_9032_Kue_Ga_Pa

19.03.2009
Es geht los. Ein Hauch von Blau überzieht den Lindener Bergfriedhof.

2009.03.19_190_9007_Engel

19.03.2009
Die Blütenköpfchen sind noch fest verschlossen, aber jetzt gibt es kein Halten mehr für die Scilla.

2009.03.19_190_9026_Wiese

19.03.2009
Der Blütenteppich breitet sich an geschützten Stellen bereits aus.

2009.03.27_191_9123_hLL

27.03.2009
Der ganze Friedhof ist mit Blumen übersät, aber die meisten Scillablüten sind noch geschlossen. Was ihnen jetzt fehlt, ist eine doppelte Dosis Frühlingssonne. Hey Scillis, uns gehts genau so wie euch!

2009.04.03_191_9193_hLL_KueGaPa

03.04.2009

Da haben wir den Blütenteppich: die blaue "Lindenblume" hat den Bergfriedhof endgültig erobert. Jetzt ist Frühling.

2009.04.03_192_9204_Scilla_hLL

03.04.2009
Scilla: Perfekt.

2009.04.03_192_9211_Paerchen

03.04.2009
Ein Pärchen wie im Märchen: Sonnenwärme und Blütenmeer.