Bericht 46-07

LindenTour.de    1    2    3    4    5    6    7    8    9    10    11    12    13    14    15    16    17    18    19    20    21    22    23    24    25    26    27    28    29    30    31    32    33    34    35    36    37    38    39   40   41    42    43    44    45    46    47    48    49    50    51    52    53    54    55    56    57    58    59    60    61    62    63    Berichte2006    Berichte2005    Berichte2004    Berichte2003    Berichte2002und früher.

 

© Copyright    Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.

Mo., 03.10.2007, Hochwasser in Limmer
Kühe im HochwasserAsyl, Bad und Wiese unter !

Beitrag Kommentieren
Nach dem ersten Beitrag wird ein Diskussionsforum eingerichtet.

Text/Foto: Klaus Öllerer
Letzte Änderung: 03.10.2007

2007.10.01_PA010166_1

Das Bad in Limmer - Stockhardtweg

2007.10.01_PA010165_1

Sportplatz des SG Limmer - Stockhardtweg

2007.10.01_PA010167_1

Leine von der Schleuse aus gesehen - Stockhardtweg

2007.10.03_KPA030210_1

Auf dem Bauernhof wird für neues Stroh gesorgt. Die letzten Nächte waren voller Unruhe und die Baursleute kriegten kaum ein Auge zu.

2007.10.03_KPA030212_1

Bauernhund Biene auf Inspektion zurück von der Wasserkante: Das Wasser sinkt - wuff!

2007.10.03_KPA030202_1

Die Wiese der Kühe ist vollständig überschwemmt  - Stockhardtweg

2007.10.03_KPA030197_1

Kühe im HochwasserAsyl auf dem Parkplatz vor dem Limmer Bad  - Stockhardtweg

2007.10.03_KPA030189_1

Hochwasser hin oder her - laufen macht Spaß.

2007.10.03_KPA030190_1

Familie Warmbolt beim morgendlichen Joggingausflug.

2007.10.03_KPA030205_1

An der Schleuse in Limmer herrscht nun fast gleicher Wasserstand auf beiden Seiten  - Stockhardtweg

2007.10.03_KPA030195_1

Das Wasserkraftwerk am Wehr in Limmer liefert keinen Strom mehr. Die Wehren sind hochgezogen und dadurch herrscht auf beiden Seiten derselbe Wasserstand. Die Fische können nun einfach durchschwimmen und müssen sich nicht über die Fischtreppe abmühen.

2007.10.03_KPA030215_1

Auch Hund Joe kann sich über das Hochwasser nicht beklagen. Das Bein verlor er als kleiner Hund bei einem Unfall und ist seit dem in bester Betreuung..

2007.10.03_KPA030204_1

Der Verbindungsweg zwischen Wehr und Schleuse ist vollständig unter Wasser mit reissender Strömung  - Stockhardtweg

2007.10.03_KPA030192_1

Dieser Garten an der Fösse, beim Einfluß in die Leine, ist vollständig überschwemmt.