Bericht 71-06

 

ARCHIV 2006
Alle Berichte:   1    2    3    4    5    6    7    8    9    10    11    12    13    14    15    16    17    18    19    20    21    22    23    24    25    26    27    28    28    29    30
31   32    33    34    35    36    37    38    39    40    41    42    43    44    45    46    47    48    49    50    51    52    53    54    55    56    57    58    59    60    61    62
63    64    65    66    67    68    69    70    71    72    Berichte 2005    Berichte 2004    Berichte 2003    Berichte 2002   und früher

 

© Copyright    Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.

Mo, 18.12. 2006, ZGW e.V.
Benefizveranstaltung zugunsten „Kinder in Not"

Beitrag Kommentieren
Nach dem ersten Beitrag wird ein Diskussionsforum eingerichtet.

2006.12.18_MG_9544_1

Für einen guten Zweck hatte der ZGW e.V. am  vergangenen Montag, dem 18.12.06 von 17 Uhr bis 22 Uhr zur diesjährigen Benefizveranstaltung ins  Historischen Rathaus Linden geladen und durfte über 100 Gäste herzlich begrüßen.
Der ZGW e.V. ist ein gemeinnützig tätiger Verein und hilft seit 1995 Not leidenden Menschen, unabhängig von ihrer Rasse, Herkunft, Nationalität und ihrem Glauben. Der Verein verfolgt keine eigennützigen, wirtschaftlichen oder politischen Interessen und ist somit in seiner Art und Weise unabhängig und unbeeinflusst.

Der Vereinsvorsitzende, Herr Adem Kapur, Begründer der Wissenschaft der Energologie, Begründer der Oktralen Psychologie sowie seine charmante Co-Moderatorin der erweiterte Vorstand Frau Sonja Maria Herzog-Lang führten die Gäste mit Esprit durch den Abend.

17 Künstler und ein Künstlerkind zogen mit atemberaubenden Showeinlagen und futuristischen Rhythmen in ihren Bann. Anke Maßmann, die amtierende Misses Niedersachsen, als die schönste Mutter Niedersachsens, und erfolgreiche Sängerin, brachte Ihre neue Single „Der Gedanke ….." mit. Mit leidenschaftlichen Gitarrenklängen wurden  Groß und Klein verzaubert  sowie auf eine Reise durch Argentinien entführt. Junge, regionale Tanzgruppen heizten mit „fetzigen Beats" und temperamentvollen Choreographien über die Bühne und animierten zum Hüft-schwung.
Alle Künstler engagierten sich an diesem Abend ehrenamtlich für „Kinder in Not" auf dieser Welt.

Der erfolgreiche, deutsche Popstar Xavier Naidoo spendeten eine handsignierten CD „Für Kinder in Not", die in einer Internetauktion auf der ZGW e.V. Homepage versteigert wurde.
 
Als weiteres Highlight  kamen auf der Veranstaltung, Bilder der jungen Künstlerin Marion Kapur unter den Hammer und wurden dem ZGW e. V. für seine Büroräume gestiftet.

Spannend war auch die die sensationelle Tombola, deren tolle Preise von den meist regionalen Sponsoren dargebracht wurden.

Der Gesamterlös der Veranstaltung beläuft sich auf EUR 2720,00 und kommt zu 100 % dem, von den  Gästen, gewählten Hilfsprojekt  „Hilfe für krebskranke Kinder im Iran" zu Gute.

Des Weiteren wurden drei weitere Hilfsprojekte vorgestellt die der ZGW e.V. fördert für die es auch weiterhin edle Spender braucht:
•„Regionale Hilfe für Menschen in Not" – Hilfsbedürftige 64jährige Frau in Hannover
•„Elektrizität für notleidende Menschen in den Bergdörfern Sakargah Pakistans" sowie
•„Rehabilitationprojekt im Kurunegala-District in Sri Lanka eines Brunnens".

Bitte fordern Sie unsere Projektinfos an und rufen Sie direkt Frau Mandel unter
Tel.-Nr, 0511–636002 an.

Die  „Lindner Freiheit" stiftet die Räumlichkeiten und engagierte sich hilfsbereit für  den Erfolg der Veranstaltung.

Schön das es Gelegenheiten gibt, einen amüsanten Abend zu verbringen und dabei „Kindern in Not" zu helfen.

Berka Ljaic
ehrenamtliche Mitarbeiterin des ZGW e.V.

Links:
ZGW e.V.
KDE Kooperation der Energologie

Letzte Aktualisierung: 23.12.2006

2006.12.18_MG_9927_2

2006.12.18_MG_9423_1

2006.12.18_MG_9563_1

2006.12.18_MG_9627_1