Suchmaschine 2005.11.02_Punkt04 Kurzmeldungen 2005.11.02_Punkt04 Gewerbemeldungen 2005.11.02_Punkt04 Shop 2005.11.02_Punkt04 Bezirksrat 2005.11.02_Punkt04 Sicherheit 2005.11.02_Punkt04 Links 2005.11.02_Punkt04 Impressum 2005.11.02_Punkt04 Service 2005.11.02_Punkt04 Heimat 2005.11.02_Punkt04 Webcam

Bericht 03-06

  Home     halloLimmer     Berichte     Vereine/Initiativen     Gewerbe     Termine     Disk./Gästebuch     Kontakt     SuchenFindenTau.. 

 

 

Alle Berichte:   1    2    3    4    5    6    7    8    9    10    11    12    13    14    15    16    17    18    19    20    21    22    23    24    25    26    27    28    28    29    30    31    32    33    34    35    36    37    38    39    40    41    42    43    44    45    46    47    48    49    50    51    52    53    54    55    56    57    58    59    60    61    62    63    64    65    66    67    68    69    70    71    72    Berichte 2005    Berichte 2004    Berichte 2003    Berichte 2002   und früher

 

Hans-Jörg Henneckes Inspirationen zur Kampagne "Du bist Deutschland"

2006.01.15_image001_1_1

Das war der Tag, an dem ein großes Geschrei anhub diesseits der Ihme. Haufen Volks rannten plan- und ziellos die Limmerstrasse längs, vergessend Herkunft und Tageszeit. Die Riesenschrift duldete keinen Widerspruch, nur Ausreden schienen erlaubt.„Du bist Fußgängerzone", wurden Autofahrer angeherrscht, die durch Befahren der Limmerstrasse das verkehrstechnische Gleichgewicht im Stadtteil sicherten.„Du bist Ihmezentrum" hallte es zurück. Schon drohender hörte sich der vereinzelte Ruf an: „Du bist Bergfriedhof." Die schließliche Behauptung, „Du bist Stokelfranz", ahndete der Kontaktbeamte der Polizei bereits deeskalierend mit erhobenem Zeigefinger. Ein jähes Ende erfuhr die bedrohliche Situation, als der achtjährige Johann-Tobias seinem Klassenkameraden Heinrich ins offene Gesicht schrie: „Du  bist Arschloch."
„Kindermund tut Wahrheit kund", konstatierte Oma Kasten aus dem ersten Stock.

Text: Lindemann. Foto-Montage: Christine Kraatz-Risch
letzte Aktualisierung: 17.01.2005

 

Beitrag Kommentieren
Nach dem ersten Beitrag wird ein Diskussionsforum eingerichtet.


© Copyright    Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.