Bericht 17-05

   Home

 

Berichte  ....1  ....2  ....3  ....4  ....5  ....6  ....7  ....8  ....9  ...10  ...12  ...14  ...15  ...16  ...17  ...18  ...18a  ...19  ...20  ...22  ...23  ...24  ...25  ...26  ...27  ...28  ...29
  ...30  ...31  ...32  ...33  ...34  ...35  ...36  ...37  ...38  ...39  ...40  ...41  ...42  ...43  ...44 ...45  Berichte 2004  Berichte 2003  Berichte 2002 und früher

Archiv 2005

23.05.2005, KITA St. Godehard:
Sprache-erleben-verstehen-umsetzen
> Polizeiprojekt <

Beitrag Kommentieren
Nach dem ersten Beitrag wird ein Diskussionsforum eingerichtet.

19.05.2005 - In der Kindertagesstätte St. Godehard findet die Sprachförderung hauptsächlich
Übereigenes Erleben + Handeln statt. Hierfür haben wir zusätzlich eine Fachkraft eingestellt.
Bewährt haben sich Projekteinheiten, die den Bedürfnissen der Kinder entsprechen.
Aktuell haben wir das Thema: „Polizei“ durchgeführt.

Spielerisch wurde über einige Wochen Wissenvermittlung hautnah erlebt.
7 Kleingruppen ( 45 Kinder ) besuchten die Polizeidienststelle in Ricklingen, den Verkehrskasper am Welfenplatz und hatten den „ Singenden Polizisten“ ( bekannt vom ADAC Schulfest ) aus Einbeck zu Besuch.
In den Kleingruppen fand die Verkehrserziehung durch Bastelangebote ( Polizeimütze), Buchbetrachtungen, Gesprächseinheiten und einer Liedbearbeitung statt. Mit dem selbstgebastelten Telefon umzugehen um Sprachhemmungen abzubauen, war ein weiterer Bestandteil. Die Kleingruppen gingen auch viel auf die Straße, kontrollierten die Autofahrer in einer Spielstraße und beobachteten andere Verkehrsteilnehmer.
Über so ein Thema ist es möglich, den Kindern auf interessante Weise Sprache ( Wortschatzerweiterung, Farben, Formen, u.s.w. ) zu vermitteln.

Der besondere Abschluss dieses Projektes umfasste eine 3 tägige Polizeiprüfung, die von den Kontaktbeamten Herrn Rohde und Herrn Meier, begleitet wurde. Die Prüfung
Bestand aus einem theoretischem und 3 praktischen Teilen.

Zum Schluss war jedes Kind sehr stolz, als es eine Urkunde zum „ Kita-Polizisten“ bekam.

Mit freundlichen Grüßen

CARITASVERBAND HANNOVER e. V.
im Auftrag

Hans-Werner Glosch, Leiter der Einrichtung
letzte Aktualisierung: 23.05.2005
 

 

© Copyright    Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.