Bericht 37-04

Archiv

 Berichte

 Berichtsübersicht 2004 ....1  ....2  ....3  ....4  ....5  ....6  ....7  ....8  ....9  ...10  ...11  ...13  ...14  ...15  ...16  ...17  ...18  ...19  ...20  ...21  ...22
 
...23  ...24  ...25  ...26  ...27  ..28  ..29  ..30  ..31  ..32  ..33  ..35  ..36  ..37  ..38  ..39  ..40  Berichtsübersicht 2003  Berichtsübersicht 2002 und früher

Nur im Internet.

Sa., 23.10.2004, Natur und Linden:
Rattenspaziergang in der Viktoriastr.

Beitrag Kommentieren
Nach dem ersten Beitrag wird ein Diskussionsforum eingerichtet.

Home
Berichte (Alle)

So., 10.10.2004. Es ist ja nicht so, dass wir alleine auf der Welt wären. Andere wollen ja auch das Leben geniessen - Ratten zum Beispiel. Meistens sieht man sie ja nicht. Denn sie sind schlau und verstecken sich.
Jedoch nicht so neulich diese Ratte in der Viktoriastr.

Der zufällige Fotograf wunderte sich über diesen Besuch.
Ein Pärchen mit Kinderwagen kam vorbei und fand diese Szene anscheinend völlig normal. Daraufhin angesprochen meinten sie:" Ach, wir dachten, die Ratte gehört zu Ihnen ?"

So doll war es nun auch wieder nicht.

Eigentlich werden Ratten hier nicht so häufig beobachtet. Nach Auskunft von Kammerjägern hat in den letzten Jahren der Nagerbefall in Hannover stark zu genommen. Als Hauptursache gelten die milden Winter.

Klaus Öllerer
letzte Änderung: 23.10.2004
Fotos: ein Anwohner


Was läuft denn da über den Weg ?

© Copyright

Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.


Ohh - eine Ratte !


Hier gibt's was zu futtern ...


... und anschließend ein bischen Sport.


Und nun nichts wie weg.