Bericht 26-04

Archiv

 Berichte

 Berichtsübersicht 2004 ....1  ....2  ....3  ....4  ....5  ....6  ....7  ....8  ....9  ...10  ...11  ...13  ...14  ...15  ...16  ...17  ...18  ...19  ...20  ...21  ...22
 
...23  ...24  ...25  ...26  ...27  ..28  ..29  ..30  ..31  ..32  ..33  ..35  ..36  ..37  ..38  ..39  ..40  Berichtsübersicht 2003  Berichtsübersicht 2002 und früher

Nur im Internet.

So., 30.07.2004, Lindener Markt:
Eine Stunde in öffentlicher Toilette eingesperrt
- geschehen am 13. Juli -

Beitrag Kommentieren
Nach dem ersten Beitrag wird ein Diskussionsforum eingerichtet.

Home
Berichte (Alle)

Kann sich jemand vorstellen in einer öffentlichen Toilette eingesperrt zu sein und niemand schafft es die Tür zu öffnen ?

Sogar die Feuerwehr und der technische Service des Betreibers dieser öffentlichen Toilette waren über eine recht lange Zeit dazu nicht in der Lage. Nichts ging: Keiner kam raus, keiner kam rein - eine Stunde lang.
Und drinnen wartete ein Junge auf seine Befreiung.

© Copyright

Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.


Böse Falle: Feuerwehr und technischer Service geben sich viel Mühe ....


Willkommene Abwechslung: Gäste des Nancy amüsieren sich. Die Unterhaltungseinlage reicht für mehr als ein Latte Macciato. .....


Beteiligte und Unbeteiligte diskutieren. Eine Mutter wartet auf ihren Sohn. .....


Die Fachleute scheinen fast aufzugeben.

Nach einer Stunde (!) erfolgte die Rettung schließlich durch das Oberlicht.

letzte Änderung: 08.08.2004