Bericht 75

Archiv

 Berichte

Berichtsübersicht  2002  .133  .132  .131  .130  .129  .128  .127  .126  .125  .124  .123  .122  .121  .120  .119  .118  .117  .116  .115  .114
.113  .112 .111  .110  .109  .108  .107  .106  .105  .104  .103  .102  .101  .100  ..99  ..98  ..97  ..96  ..95  ..94  ..93  .92  ..91  ..90  ..89  ..87
..86  ..85  ..84  ..83  ..82  ..81  ..80  ..79  ..78  ..77  ..76  ..75  ..74  ..73  ..72  ..71  ..70  ..69  ..68  ..67  ..66  ..65  ..64  ..63  ..62  ..61  ..60
..59  ..58  ..57  ..56  ..55  ..54  ..53  ..52  51a  ..51  ..50  ..49  ..48  ..47  ..46  ..45  ..44  ..43  ..42  ..41  ..40  ..39  ..38  ..37  ..36  ..35  ..34
..33  ..32  ..31  ..30  ..29  ..28  ..27  ..26  ..25  ..24  ..23  23a  23b  23c  23d  23e  .23f  ..22  ..21  ..20  ..19  ..18  ..17  ..16  ..15  ..14  ..13
..12  ..11  ..10  ....9  ....8  ....7  ....6  ....5  ....4  ....3  ....2  ....1

Nur im Internet.

Home
Berichte (Alle)

Sa., 25.05.2002,
Das Existenzsgründerzentrum an der Davenstedter Str. feiert sein Hoffest 2002
 U.a.: Früher Betriebsratsvorsitzender, heute eine eigene Firma; Linden der Nehmer-Stadtteil, Kultur der Selbstständigkeit
letzte Änderung: 27.05.2002

Im Existenzgründerzentrum (EGZ) an der Davenstedter Str. gibt es inzwischen über 20 in den letzten Jahren gegründete Firmen. Mit großem persönlichen Einsatz und Risiko wird hier Zukunft gebaut. Das EGZ stellt die Infrastruktur bei günstigen Mieten und hilft mit Beratung. So können die neuen Unternehmer sich voll auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, um ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen. Ein derartiger Erfolg ist in unserem Lande inzwischen auch bitter notwendig geworden.

Der Anteil der Selbständigen an den Erwerbstätigen betrug noch in den 70'er Jahren fast 20%. In den 90'ern war dieser Wert auf unter 10% gesunken !
Linden entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten von einem Geber-Stadtteil der Industrialisierung zu einem Nehmer-Stadtteil der eher wirtschaftlichen Passivität.

Inzwischen hat es sich wieder herumgesprochen, daß Einkommen nicht einfach so auf dem Konto liegen und Arbeitsplätze auch nicht vom Himmel regnen. Beides kann nur durch erfolgreiches Unternehmertum geschaffen werden.
Die Zeiten sind anders geworden und das Denken hat sich etwas gewandelt. Es ist eine neue Kultur der Selbstständigkeit entstanden. Interessanterweise sind es sogar manchmal ehemalige Vorkämpfer gegen Kapital und Profitstreben, die heute Firmen gründen.

Es ist allen neugegründeten Unternehmen Mut und eine glückliche Hand für einen prächtigen Profit zu wünschen.
Und dabei darf das Feiern natürlich auch nicht fehlen.


Das conferencebike, eine echte Innovation
Velo.Saliko

© Copyright

Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.


Nachfrage ist da. Die Serie beginnt in Kürze.
Velo.Saliko


Töne sichtbar gemacht.
MEDIEN TECHNIK HANNOVER


"Ich beute mich selbst aus." - Früher Betriebsratsvorsitzender - heute ein eigenes Unternehmen
Manfred Wassmann
fuu - büro freiraum und Umwelt


Laut und fetzig ....


Sie haben gut lachen: Die Rechnung stimmt.
horticon
Gründungsberatung, Marketing, Consulting, Training


.... auch dank ihres knallharten Drums.


Klavierbaumeister Michael Hadewig
Klavierwerkstatt


Das EGZ an der Davenstedter Str. am Schnellweg.


Zirkus Kolibrie
Aus dem ehemaligen Zirkus der IGS Linden soll ein Unternehmen werden - hier als engagierte Unterhalter.