Bericht 125

Archiv

 Berichte

Berichtsübersicht  2002  .133  .132  .131  .130  .129  .128  .127  .126  .125  .124  .123  .122  .121  .120  .119  .118  .117  .116  .115  .114
.113  .112 .111  .110  .109  .108  .107  .106  .105  .104  .103  .102  .101  .100  ..99  ..98  ..97  ..96  ..95  ..94  ..93  .92  ..91  ..90  ..89  ..87
..86  ..85  ..84  ..83  ..82  ..81  ..80  ..79  ..78  ..77  ..76  ..75  ..74  ..73  ..72  ..71  ..70  ..69  ..68  ..67  ..66  ..65  ..64  ..63  ..62  ..61  ..60
..59  ..58  ..57  ..56  ..55  ..54  ..53  ..52  51a  ..51  ..50  ..49  ..48  ..47  ..46  ..45  ..44  ..43  ..42  ..41  ..40  ..39  ..38  ..37  ..36  ..35  ..34
..33  ..32  ..31  ..30  ..29  ..28  ..27  ..26  ..25  ..24  ..23  23a  23b  23c  23d  23e  .23f  ..22  ..21  ..20  ..19  ..18  ..17  ..16  ..15  ..14  ..13
..12  ..11  ..10  ....9  ....8  ....7  ....6  ....5  ....4  ....3  ....2  ....1

Nur im Internet.

Home
Berichte (Alle)

Sa., 23.11.2002, Neugründung in der Limmerstraße:
MAUS - Mode
Mode Accessoires Unikate Stabiles
Neueröffnung in der
Limmerstr. 44a

Pressemeldung:

In Linden-Nord gibt es jetzt eine neue Mode-Werkstatt!
MAUS-MODE  in der Limmerstraße 44a steht für Mode-Accessoires-Unikate-u. Stabiles und verarbeitet Textil und Leder.

Die Inhaberin Claudia Wagenführ fertigt Kleidung, Mützen, Taschen, und vieles mehr auf individuellen Wunsch und Zuschnitt. Ihre Produkte zeichnen sich durch große handwerkliche Sorgfalt und natürliche, hochwertige Materialien aus.

Hier kommen vor allem Frauen und Männer auf ihre Kosten, die aufgrund ihrer Größe oder Figur nicht einfach eine Hose oder einen Mantel von der Stange kaufen können, oder gern sehr figurbetonte Kleidung tragen möchten. Aber auch HandwerkerInnen und Outdoorfreaks bekommen hier stabile, wetterfeste und praktische Jacken, Hosen, Westen aus z.B. Leder und Wachstuch nach persönlichen Vorstellungen angefertigt.

Natürlich hat Claudia Wagenführ auch eigene Modelle entsprechend der Jahreszeit anzubieten: warme Rollschals, Pulswärmer, Mützen, Nierenwärmer und Pullover aus Wolle und Flies in vielen schönen Farben liegen für lange Spaziergänge in den kalten Wintermonaten bereit.
Die Werkstatt ist Di. - Fr.  von 14.00 - 18.00 Uhr, oder nach telefonischer Vereinbarung unter der Tel.-Nr.: 213 44 52 geöffnet.
------------------------------------------------------------------
evi. schaefer

letzte Änderung 24.11.2002
 

© Copyright

Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.