Bericht 44

Archiv

 Berichte

Berichtsübersicht  2002  .133  .132  .131  .130  .129  .128  .127  .126  .125  .124  .123  .122  .121  .120  .119  .118  .117  .116  .115  .114
.113  .112 .111  .110  .109  .108  .107  .106  .105  .104  .103  .102  .101  .100  ..99  ..98  ..97  ..96  ..95  ..94  ..93  .92  ..91  ..90  ..89  ..87
..86  ..85  ..84  ..83  ..82  ..81  ..80  ..79  ..78  ..77  ..76  ..75  ..74  ..73  ..72  ..71  ..70  ..69  ..68  ..67  ..66  ..65  ..64  ..63  ..62  ..61  ..60
..59  ..58  ..57  ..56  ..55  ..54  ..53  ..52  51a  ..51  ..50  ..49  ..48  ..47  ..46  ..45  ..44  ..43  ..42  ..41  ..40  ..39  ..38  ..37  ..36  ..35  ..34
..33  ..32  ..31  ..30  ..29  ..28  ..27  ..26  ..25  ..24  ..23  23a  23b  23c  23d  23e  .23f  ..22  ..21  ..20  ..19  ..18  ..17  ..16  ..15  ..14  ..13
..12  ..11  ..10  ....9  ....8  ....7  ....6  ....5  ....4  ....3  ....2  ....1

Nur im Internet.

Home
Berichte (Alle)

07.02.2002
Zeugen greifen ein - Erderstraße / Linden-Nord:
Mutiger Einsatz vereitelt Raubüberfall auf 81-jährige Frau.
Der Täter wurde nach Verfolgungsjagd gestellt.

Polizeimeldung vom 08.02.2002:

Ein 25-jähriger Mann hat gestern, gegen 17.20 Uhr an der Erderstraße einer 81-jährige Frau die Handtasche entrissen und die Dame dadurch zu Fall gebracht. Das schnelle Eingreifen zweier Zeugen im Alter von 25 und 28 Jahren ermöglichte die Festnahme des Tatverdächtigen.
Die Geschädigte hatte sich auf dem Fußweg an der Erderstraße befunden, als sich der 25-Jährige mit einem Fahrrad von hinten näherte. Als er plötzlich ihre Tasche wegriss, kam die Seniorin zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Zeugenangaben zufolge stürzte der Beschuldigte ebenfalls während seiner Flucht von seinem Fahrrad, liess dieses liegen und lief weiter. Ein 28-jähriger Zeuge hatte die Tat von der gegenüberliegenden Straßenseite aus beobachtet und den Mann ebenso verfolgt, wie ein 25-Jähriger, der das Geschehen zufällig aus seiner Wohnung heraus gesehen hatte. Die Beiden konnten den Drogenabhängigen auf der Ungerstraße stellen und bis zum Eintreffen der informierten Polizeibeamten festhalten. Die Beute hatte einer der Zeugen neben dem Fahrrad aufgefunden und bereits an die 81-jährige Dame übergeben. Der mutmaßliche Räuber gab die Tat bei seiner Vernehmung zu. Ob er für weitere Taten in Frage kommt, wird zur Zeit geprüft. Er soll heute einem Haftrichter vorgeführt werden. /ub,bü

 


Christian Reinecke verfolgte den Täter über 200m bis zur Ungerstraße. Dort lehnte sich der Täter erschöpft und blaß an eine Hauswand ohne weiteren Widerstand zu leisten.
Christian Reinecke hier an der Stelle in der Erderstraße, an der die 81-jährige Dame einen Tag zuvor  überfallen wurde.
Ein zweiter Zeuge kam zu Hilfe.
Das Opfer trug verschiedene Prellungen davon, ist aber sonst guter Dinge und wird sich bei beiden Helfern mit einer Flasche Wein bedanken.

© Copyright

Die Inhalte angeführter Links und Quellen werden von diesen selbst verantwortet.